WAS WÄRE WENN Ihnen eine eigene, jederzeit nutzbare Ressource zur Verfügung stünde, mit der Sie auf Informationen außerhalb Ihrer Kenntnisse und Ihres Erfahrungsspeichers zugreifen und innovative, kreative und zielführende Ideen, Strategien und Lösungen on demand abrufen könnten?!

Aktivierung der eigenen INTUITION 4.0 und des eigenen INTUITIVEN DENKENS

zur Selbstanwendung:

 

Die eigene INTUITION 4.0 zu aktivieren und erste, eindeutige Informationen abzurufen geht zügig und ist verblüffend einfach. So einfach, dass sich unser Verstand zuerst schwer damit tut es zu akzeptieren. Die Informationen aus Ihrer INTUITION 4.0 kommen direkt und unmissverständlich. Es wird nichts interpretiert.

Es ist wie den Autoführerschein machen. Entscheidend ist die Übung, um Fahrsicherheit zu gewinnen. In unserem Fall geht es darum, die möglichst effektive Nutzung einer eigenen Ressource - und nicht einer Methode! - zu erlernen.

Und es geht um die Entwicklung einer eindeutigen Unterscheidungsfähigkeit. Um unterscheiden zu können, ob die erhaltenen Informationen aus der eigenen INTUITION 4.0 stammen oder ggf. aus dem eigenen Verstand, Wissen, Ihrem Erfahrungsspeicher, Ego, Wunschdenken. 

Und wenn Sie mit der entsprechenden Übung zum Profi avanciert sind, kommt Ihr INTUITIVES DENKEN mit ins Spiel, sprich Sie nutzen Ihre bisherigen Ressourcen (Wissen, Kompetenzen, Erfahrungen, etc.) und Ihre INTUITION 4.0 interaktiv. Und erleben, wie sich diese Ressourcen gegenseitig potenzieren.